Adblock logo

Anlass

Wieder einmal hat eine deutsche Zeitung, dieses Mal ist es die Süddeutsche gegen Eyeo GmbH verloren, es geht - wie könnte es anders sein - um den Adblock Plus.

Um eines vornherein klarzustellen: Ich halte diese Firma für vollständig verabscheuungswürdig, aus den von Mobilegeeks dargestellten Gründen (siehe auch).

Nur - deshalb bin ich trotz allem ein Adblocker - aus Überzeugung.

Wut? Dann gehen Verlage pleite!!1 Weltuntergang!!1

Alan hat das alles schon mal erklärt, und ich könnte ihn hier nur wiederholen. TL;DR: Nein, nicht, wenn sie gut im Erklären sind und dabei ein vernünftiges Bezahlmodell haben. Für News von DPA wird - zurecht - niemand zahlen, das bekommen wir besser und schneller auf Twitter.

Und falls doch?

Selbst dann.

Ganz ehrlich, lieber spendenfinanzierte Blogs (hallo, Netzpolitik!) als diese Schmarotzer mit ihren Overlays, Underlays, Canvas Fingerprinting und was sonst noch an Gezücht rumfliegt. Soll Springer pleitegehen, ein Verlust für das Land ist es sicher nicht.

comments powered by Disqus

Published

Last Updated

Category

general

Tags

Contact